Die zehn wichtigsten Vorteile von Energy Drinks

Trotz der negativen Presse ist die Energy-Drink-Industrie nach wie vor hoch im Kurs! Obwohl es für viele Menschen überraschend erscheinen mag, hat der moderate Konsum von Energy Drinks wie Red Bull und NOS Energy seine Vorteile von physischer Energie zu wirtschaftlichen Kosten.

Diese Vorteile können natürlich genutzt werden, wenn Sie ein regelmäßiger Verbraucher dieser Produkte sind, obwohl diese auch beobachtet werden können, selbst wenn Sie ein bedarfsorientierter, unregelmäßiger Verbraucher sind.

Höhere Energieniveaus
Der erste Nutzen, der aus dem richtigen Konsum von Energy Drinks resultiert, ist offensichtlich ein zusätzlicher Energieschub, besonders wenn Sie ihn für körperliche Aktivität und geistige Wachsamkeit benötigen.

Das Gefühl der Wachheit und Wachheit kommt von der Vielzahl der im Getränk vorhandenen Inhaltsstoffe, wie Vitamin B-Komplex (d.h. B12 und B6), Taurin, Ginseng, Ginkgo biloba, Kreatin, Carnitin und Guaranasamen.

Kalorienarme Optionen
Viele Marken von Energy Drinks liefern tatsächlich niedrige Kalorienwerte in jeder Flasche, ein Segen für Menschen, die die Wachsamkeit ohne die Schuld der Kalorien wollen, die darauf geklebt wurden.

Es gibt auch die Frage, dass schwarzer Kaffee vernachlässigbare Mengen an Kalorien hat und somit als Alternative zu Energy Drinks verwendet wird. Aber da die meisten Menschen tatsächlich Sahne, Zucker oder Milch hinzufügen – und bei vielen Menschen auch andere Aromen wie Butter – wird der kalorienfreie Nutzen von Kaffee negiert.

Bekannte Koffeinwerte
Bei den meisten Kaffee- und Teeprodukten, wie z.B. von Starbucks, variiert der Koffeingehalt stark zwischen den einzelnen Getränken. Nicht so bei Energy Drinks, bei denen der Koffeingehalt auf dem Produktetikett deutlich sichtbar ist. Sie können dann entscheiden, wie viel Koffein Sie von Energy Drinks erhalten, indem Sie bei Bedarf die Marke wechseln.

Schnelle Lieferung von Koffein
Energy-Drinks werden am besten kalt getrunken, am besten so kalt, dass man auch ein erfrischendes Gefühl bekommt, wenn man sie trinkt. Im Gegensatz dazu wird normaler Kaffee, insbesondere Espresso, am besten heiß serviert – so heiß, dass man nur darauf schlürfen kann, ohne sich die Zunge zu verbrennen. Zwischen den beiden werden Sie dann mit größerer Wahrscheinlichkeit einen schnelleren Koffeinschuss aus einer Flasche Ihres bevorzugten Energy Drinks erhalten als aus einer Tasse starken Java.

Zusätzliche Ergänzungen erhalten
Bei Energy Drinks geht es nicht nur um das Koffein für zusätzliche Energie. Diese haben auch mehrere Inhaltsstoffe, die als eigenständige Nährstoffe angesehen werden, wie Vitamin B, Vitamine B12 und B6, Riboflavin, Pantothensäure, Niacin und Taurin, um nur einige zu nennen. Viele der Inhaltsstoffe haben auch gesundheitliche Vorteile, so dass ihre Aufnahme in Nahrungsergänzungsmittel wie Ginkgo biloba und Ginseng.

Schnellere Erholung nach der Übung
Dank der wohltuenden Wirkung von Energy-Drinks genießen Sportler eine schnellere Erholung von ihrem Training. Denn diese Getränke enthalten Kohlenhydrate und Koffein, die beide für die Erholung nach dem Training notwendig sind. Mit einer schnelleren Regeneration können sie auch früher zu ihren Trainingsprogrammen zurückkehren – und selbst wenn Sie kein Athlet sind, können Sie trotzdem davon profitieren.

Verschiedene Geschmacksrichtungen verfügbar
Viele Menschen mögen die Aromen von Kaffee und/oder Tee aus eigenen Gründen nicht. Aber da ein Ruck von Koffein für zusätzliche Energie benötigt wird, kann dies ein Dilemma sein. Hier kommen Energy-Drinks ins Spiel! In diesen Getränken gibt es keinen Geschmack von Kaffee oder Tee, nur reine erfrischende Güte, wenn sie so kalt wie möglich konsumiert werden. Außerdem sind diese auch in einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen erhältlich, die jeden interessierten Menschen ansprechen.

Erfrischende Gefühle
Die erfrischende Wirkung entsteht durch die Kombination von Kälteempfindungen im Mund und dem kohlensäurehaltigen Aspekt von Energy Drinks. Betrachten Sie Energy Drinks als die bessere Alternative zu heißem Kaffee, kaltem Soda und lauwarmer Milch, wenn Sie körperliche Wachsamkeit wünschen.

Praktische Produkte
Es ist nicht erforderlich, Energy-Drinks zu erhitzen, zu brauen und zu rühren. Holen Sie sie einfach aus dem Kühlschrank im Supermarkt, bezahlen Sie sie und genießen Sie sie! Die Bequemlichkeit, Ihren Energieschub aus einer Flasche zu erhalten, die leicht in Lebensmittelgeschäften, Lebensmittelläden und Supermärkten gekauft werden kann, ist unschlagbar.

Erschwingliche Preise
Energy-Drinks sind deutlich günstiger als Gourmet-Kaffee und Eisgetränke, wie sie z.B. von Starbucks und dergleichen stammen. Sie können Ihren Energieschub erhalten, ohne Ihren Finanzstatus in den Beinahe-Konkurs zu bringen, sozusagen. Sie können Energy Drinks für nur $1 kaufen.

Fazit
Tatsächlich hat das Trinken von Energy Drinks mehrere Vorteile! Aber wie alle guten Dinge, wird auch zu viel von diesen Getränken gesundheitsschädliche Auswirkungen haben – und das wollen Sie nicht. Beachten Sie unbedingt den vom Hersteller empfohlenen Verbrauch, z.B. eine Flasche pro Tag, um den größtmöglichen Nutzen aus dem regelmäßigen (d.h. täglichen) Verbrauch zu ziehen.

Sie können diesen Artikel mögen: PROFITIEREN ATHLETEN VON ENERGIEGETRÄNKEN?

About the author

Elissa

View all posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *