PROFITIEREN ATHLETEN VON ENERGIEGETRÄNKEN?

Dr. Mel ist mein Freund, Kollege, ein versierter Ausdauersportler (Straßenrennfahrer) und ein angesehener Forscher in der Sporternährung. Vor kurzem hat sie sich für Energy-Drinks interessiert und untersucht, ob sie die Sportleistung von Adventure-Athleten wirklich verbessern, wie ihr Marketing andeutet. Nachfolgend finden Sie ihre neuesten Forschungsarbeiten zu diesem Thema: Energiegetränke Foto: D.ST. Energy Drinks sind in der Kultur der Abenteuersportler, sowohl der Freizeit- als auch der trainierten Sportler, wegen ihrer behaupteten Energieverbesserung beliebt geworden. Sie werden stark an Männer im Alter von 18-34 Jahren vermarktet, und diese Unternehmen sponsern oft viele Extremsportler und ähnliche Veranstaltungen. Jetzt empfehle ich nicht, in die Hand zu beißen, die dich füttert, aber ich möchte, dass du eine fundierte Entscheidung triffst, ob der Konsum eines Energy-Drinks für dich richtig ist. Es gibt viele Forschungsstudien, die sportliche Leistung und kognitive Leistungsvorteile beim Konsum eines Energy Drinks vor oder während einer Aktivität untersucht haben. Die Arten von Aktivitäten, die erforscht wurden, sind sehr vielfältig und umfassen: Radfahren Zeitfahren, simulierter Fußball, Widerstandstraining, simuliertes Golf, simuliertes Fahren und Brandbekämpfung. Viele Studien fanden Leistungsvorteile, während andere dies nicht taten. Die Vorteile waren: erhöhte Zeit bis zur Erschöpfung, erhöhte aerobe und anaerobe Leistung, verminderte wahrgenommene Anstrengung und erhöhte geistige Konzentration, Wachsamkeit und Konzentration. Einige behaupteten, dass der Stoffwechsel zur Gewichtsabnahme erhöht sei. Es gibt einige Hinweise darauf, dass der Konsum kalorienarmer Energy Drinks eine kleine Menge an zusätzlichem Fettabbau fördern kann, wenn sie mit einem Gewichtsabnahmeprogramm kombiniert werden. Wenn man versucht, sich über die Kalorienzufuhr im Klaren zu sein, sollte man nicht vergessen, wie schnell sich flüssige Kalorien wie ein Energy-Drink summieren können, wenn sie in größeren Mengen konsumiert werden. Das größte und bekannteste Energy-Drink-Unternehmen ist Red Bull®. Sie haben einen Großteil der Forschung an Energy Drinks sowohl monetär als auch durch die Erstellung und Bereitstellung von zuckerfreien und Placebo-Versionen ihrer Getränke für wissenschaftliche Tests unterstützt. Bei der Prüfung von Energy Drinks gibt es aufgrund der vielen verschiedenen Inhaltsstoffe eine Herausforderung, obwohl Koffein der Hauptwirkstoff ist. Es kann Wechselwirkungen zwischen den Inhaltsstoffen geben, bei denen ein Inhaltsstoff die Wirkung eines anderen verstärken oder die Wirkung aufheben kann. Eine weitere Herausforderung ist der Vergleich verschiedener Energy Drinks, da sie alle ein leicht (oder dramatisch) unterschiedliches Inhaltsstoffprofil haben. Es ist auch schwierig, die genaue Dosierung verschiedener pflanzlicher Inhaltsstoffe (z.B. Proprietary Blend) zum Vergleich zu bestimmen. Die FDA betrachtet Energy Drinks als Ergänzung; daher sind Unternehmen nicht verpflichtet, alle Inhaltsstoffe, Dosierungen aufzulisten oder die Sicherheit oder Reinheit der Inhaltsstoffe zu überprüfen. Foto: Tambako der Jaguar Die Inhaltsstoffe variieren von Marke zu Marke, aber sie alle haben eine Form von Glukose (mit Ausnahme von zuckerfreien Sorten) und unterschiedliche Mengen an Koffein (Guarana, grüner Tee, Yerbe-Mate) im Bereich von 50-505 mg/Dosis. Sie können auch Taurin, B-Vitamine, Ginseng, Ginko biloba, L-Carnitin, Mariendistel, Quercetin und/oder einzelne Aminosäuren enthalten. Die wichtigsten ergogenen Inhaltsstoffe sind Koffein und Glukose; der Verzehr von einem oder beiden hat bereits etablierte Vorteile für die körperliche und kognitive Leistungsfähigkeit. Die übrigen Inhaltsstoffe bedürfen weiterer Forschung, um ihre Wirksamkeit und Sicherheit zu bestimmen. Einige mögliche Probleme, von denen berichtet wurde, sind Schlafstörungen und Magen-Darm-Beschwerden. Es gibt Fallberichte über Anfälle oder Herzprobleme, meist nach dem Verzehr sehr großer Mengen, was zu einer Koffeinvergiftung führt. Ein weiteres Problem ist die Mischung von Alkohol mit Energy Drinks. Das Risiko dieser Kombination besteht darin, dass die stimulierende Wirkung des Energy Drinks das Gefühl der Alkoholvergiftung reduzieren kann. Dies kann zu einer verminderten Wahrnehmung von Funktionseinschränkungen und Beurteilungen in Bezug auf riskantes Verhalten und weiteren Alkoholkonsum führen. Dies ist für die körperliche oder kognitive Leistungsfähigkeit nicht von Vorteil. Sie können diesen Artikel mögen: VORTEILE VON ENERGY DRINKS & GEFAHREN IN KOMBINATION MIT ALKOHOL

Continue reading

Vorteile von Energy Drinks & Gefahren in Kombination mit Alkohol

Ist das nicht wirklich wahr, dass wir in diesen hektischen Zeiten, in denen wir mit Prüfungen oder mit engem körperlichen Stress überfahren werden, ein paar Dollar für den Kauf eines Energy Drinks ausgeben würden? Aber haben wir uns jemals die Mühe gemacht, die tatsächlichen Auswirkungen solcher Energy-Drinks auf unsere Gesundheit herauszufinden, haben wir jemals etwas anderes ausprobiert, als das, was wir nur in den Anzeigen über die große Liste ihrer guten gesundheitlichen Vorteile sehen? Nun, dieser aktuelle Artikel wird Ihnen helfen, einen Schwerpunkt auf beide Seiten der Medaille zu legen! Im Folgenden werden die gesundheitlichen Vorteile sowie die Gefahren der Energy Drinks diskutiert, die eigentlich jedem Verbraucher bekannt sein müssen. Vorteile von Energy Drinks & Gefahren in Kombination mit Alkohol Über Energy Drinks: Energy-Drinks sind die Getränke, die eine große Menge an Stimulanzien wie Guarana, Ginseng etc. sowie einen höheren Koffeingehalt enthalten. Nehmen Sie eines der bekannten Energy-Drinks; die meisten von ihnen enthalten etwa ein Minimum von 75 mg bis zu einem Maximum von 200 mg Koffein-Dosis in ihnen. So ist hier zu beachten, dass der Koffeingehalt in verschiedenen Energiespritzen voneinander abweicht. Obwohl es festgestellt wurde, dass Energy Drinks tatsächlich faire Ergebnisse bei der Verbesserung der mentalen Klarheit oder der Steigerung Ihrer Energie durch andere Inhaltsstoffe wie Vitamine, Aminosäuren und Pflanzenstoffe gebracht haben; es kann manchmal gefährlich sein, wenn sie regelmäßig in großer Menge eingenommen werden, wegen des hohen Koffeingehalts. Eine Dose eines Energy-Drinks enthält durchschnittlich 29-72 g Zucker. Stellen Sie sich vor, mit welchem Zuckergehalt Ihr Körper zunimmt, wenn er mit einer höheren Dosis der Energy Drinks eingenommen wird. So jetzt, da Sie wenige Dosen von irgendeinem der Energy Drinks genommen haben, halten Sie einfach eine Notiz darüber, wie viel diese Sie kosten können, abgesehen von diesen kleinen Dollars, die Sie für den Kauf bezahlt haben. Im Folgenden werden wir über die gesundheitlichen Vorteile und die gesundheitlichen Nebenwirkungen der Energy Drinks diskutieren. Energy Drinks: Nutzen & Gefahren|Energietrink Gefahren in Kombination mit Alkohol Vorteile der Energy Drinks: Diese Booster-Dosis an Energie! Energy-Drinks werden als Nahrungsergänzungsmittel verwendet, die Ihnen helfen, Körper und Geist in gestressten Lebensphasen zu stimulieren. Normalerweise werden diese Booster-Drinks von vielen Menschen als komplettes Sportgetränk verwechselt. Aber man muss bedenken: „Nicht alles, was energetisch aussieht, ist für alle Sportarten geboren.“ Obwohl diese Energy-Drinks ihre Vorteile in bestimmten ausdauersportlichen Handlungen haben, sind sie absolut nicht für die Kraft- oder anaerobe Sporttätigkeit bestimmt. Zu Ihrer Kenntnisnahme: Es kann gefährlich sein, während des Trainings oder des körperlichen Trainings Energy Drinks zu sich zu nehmen. Tatsache ist, dass diese Getränke bei verschiedenen Menschen unterschiedliche Wirkungen haben. Einer muss das positive Ergebnis erhalten und der andere nicht. Jedoch etwas, um diese Energy Drinks zuzulassen, wenn sie in einer beträchtlichen Dosis eingenommen werden, haben einen fairen gesundheitlichen Nutzen und sind gesundheitlich unbedenklich. Lassen Sie uns unten einige der gesundheitlichen Vorteile von Energy Drinks betrachten. Die Hype-Energiegetränke helfen Ihnen, sofortige Energie zu erhalten und machen sie zu einer nützlichen Ergänzung, wenn Ihnen die Zeit fehlt, Ihre Snacks oder Ihr Frühstück zu genießen. Abgesehen von Koffein und Zucker enthalten Energy Drinks einige weitere nützliche Inhaltsstoffe, die helfen, Ihre Gesundheit zu verbessern. Zum Beispiel der Ginseng, der Extrakt aus grünem Tee oder andere natürliche Kräuter, die in diesen Getränken enthalten sind, helfen bei der Verbesserung der Gesundheitsbedingungen, da sie die Zutaten mit ausreichender Heilkraft sind. Die in Energy Drinks enthaltenen Vitamine und Mineralien sind ziemlich nahrhaft. Darüber hinaus enthalten die Hype-Energiedrinks auch Fruchtpulpen und Säfte, die hervorragend zur Verbesserung der Gesundheit beitragen. Sie wirken als langfristiger Energiebooster und sorgen für eine Ausdauer von mindestens 5 bis 6 Stunden, während sie in der Hektik von Körper und Geist stehen. Diese Energy-Drinks haben in der Regel einen niedrigen Kaloriengehalt, was ein ideales Getränk für die Gewichtsbeobachter ist. Das Beste an Energy Drinks ist der Geschmack! „Zum Beispiel würde ich alles tun, um meine Geschmacksnerven zu füttern.“ Wie ich gibt es viele. Gefahren von Energiegetränken: Wie viel Energiedrink zahlt sich in Echtzeit aus? Es ist wahr, „Nicht alle Energien werden als positive Energie gebaut.“ Gleiches gilt für Energy Drinks. Man kann nicht garantieren, dass diese Getränke einen 100%igen gesundheitlichen Nutzen für die natürliche Gesundheit haben. Es gibt jedoch Studien über die negativen Auswirkungen von Energy Drinks und hier sind wir bei einigen der Nebenwirkungen oder den Gefahren dieser Ergänzungen für die menschliche Gesundheit. Sie können diesen Artikel mögen: DIE WAHRHEIT ÜBER ENERGY DRINKS

Continue reading

Vor- und Nachteile von Energy Drinks

Die Wahrheit über Energy Drinks Energy Drinks erfreuen sich bei den Menschen in der heutigen Gesellschaft zunehmender Beliebtheit. Sie werden an alle vermarktet. Sportler trinken sie für eine verbesserte sportliche Leistung. Studenten trinken sie für die ganze Nacht, und Berufstätige trinken sie für mehr Energie. Verwandt: Die besten Energy Drinks auf BestReviews.com Die Wahrheit über Energy Drinks…. sie sind nicht alles, was sie sind. Ja, sie haben die Fähigkeit, Ihre Erschöpfung zu verändern, aber sie haben auch negative Auswirkungen auf Ihren Körper. Nachfolgend finden Sie die Vor- und Nachteile von Energy Drinks, lesen Sie diese sorgfältig durch und entscheiden Sie, ob Red Bull es wirklich wert ist. www.BillionPhotos.com / Shutterstock.com Vorteile Energy Drinks geben Ihnen einen guten Energieschub. Schnelle Abholung von mir Vitamin B: verbessert die Stimmung und kann Krebs und Herzkrankheiten bekämpfen. B12: Hält Ihre roten Blutkörperchen und Nerven gesund. Hilft, das Nervensystem zu regulieren und ein gesundes Verdauungssystem zu erhalten. B6: hilft dem Körper bei der Funktion von Herz-Kreislauf, Immunsystem und Nervensystem. Niacin: Hilft bei Arthritisschmerzen und niedrigeren Blutfetten. Pantothensäure: Hilft bei Allergien, Stress, Ängsten und Hauterkrankungen. Riboflavin: Kann Muskelkrämpfe und Blutstörungen behandeln. Nachteile Energy-Drinks enthalten viel Koffein und Zucker. Laut fitbug.com „Energy Drinks haben auch viel Zucker, etwa so viel wie eine Dose Cola oder sogar 8-10 Teelöffel. Während dieser Zucker in Kombination mit dem Koffein Ihren Blutzuckerspiegel erhöht und Ihnen einen ersten Energieschub gibt, folgt in der Regel ein plötzlicher Abfall des Blutzuckerspiegels, der zu einem „Crash“ führt und Sie sich wieder müde und lethargisch fühlen. “ Energy-Drinks sind NICHT gut für das Training. Sie werden dich dehydrieren und dir weniger Energie für das Training geben. Kann süchtig machend werden Verursacht Kopfschmerzen/Migranten durch Entzug von Koffein Schlaflosigkeit: Energy-Drinks können Schlafmangel verursachen. Zu viel Koffein wird Sie definitiv wach halten. Jitter: Energy-Drinks können Sie nervös und ängstlich machen. Hoher Blutdruck: Koffein hat die Fähigkeit, den Blutdruck einer Person zu erhöhen. Niacin: Einer der Hauptbestandteile von Energy Drinks ist Niacin. Obwohl es seine Vorteile hat, kann Niacin Schwindel und schnelle Herzfrequenz verursachen.

Continue reading