ENERGIEGETRÄNKE GEGEN KAFFEE

Bist du einer der vielen Leute, die deinen Arbeitstag mit einer Tasse Kaffee oder einer Dose Energie trinken lassen müssen? Ich weiß, ich bin. In der Tat, ich hatte eine große Haselnuss Latte am Morgen und eine Dose Energie trinken später am Tag, bevor ich in die Turnhalle Kopf. Diese Gewohnheit setzte sich seit Monaten fort und führte unweigerlich zu meinem Firmenbauch. Wenn Ihr Ziel ist es, Bauch Fett verlieren und Sie müssen unbedingt Ihre tägliche Koffein fix, dann lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob Kaffee oder Energie Getränke sind schädlicher für Ihre Fettabbau Ziel.

Kaffee

Kaffee ist schon lange her und ist vielleicht das am meisten verbrauchte Getränk heute. Gerade wie Energiegetränke, ist der Hauptstimulans-Zutat des Kaffees Koffein. Eine durchschnittliche Tasse Kaffee enthält 40 – 100 mg Koffein. Kaffee, wenn er selbst genommen wird, ohne die Phantasiesirups, Vollmilch und Zucker, gibt Ihnen ein sauberes Pick-me-up ohne die zusätzlichen Kalorien und Kohlenhydrate. Darüber hinaus, im Gegensatz zu Energy-Drinks, Kaffee enthält gesundheitliche Vorteile wie die Verringerung der Gefahr von Typ-2-Diabetes, Parkinson-Krankheit und Demenz.

Energy-Drinks

Diese Energie in einem kann sehr beliebt bei Athleten, College-Studenten, Clubber und sogar arbeiten Erwachsene. Die wichtigsten Zutaten in diesen Energy-Drinks, die Ihnen die „Energie-Boost“ sind Koffein und Zucker. Viel Zucker! Ein Energy Drink hat durchschnittlich 80 – 120 mg Koffein und 30 – 60 Gramm Zucker! Mit Glukose als die bevorzugte Energiequelle des Körpers, gibt Energy Drinks Ihnen einen sofortigen Zucker hoch, während Koffein Adenosin hält (ein Molekül, das für die Schlafinitiierung erforderlich ist) in der Bucht.

Die Menge an Zucker, die in Energy-Drinks gefunden wird vielleicht nicht wie eine Menge zu einigen. Aber in einer Büroumgebung, wo wir für 8 Stunden am Tag sesshaft sind, gibt es nicht, dass zusätzliche Zucker Energie überall zu gehen, sondern direkt zu unserem Bauch. Wenn du diese Getränke regelmäßig verbrauchst, fügt alles hinzu und wird sich in Form deiner Liebesgriffe manifestieren.

Energiegetränke gegen Kaffee

HIER SIND GRÜNDE WARUM KAFFEE IST BESSERE WAHL

Kaffee hat keine Kalorien

Abgesehen von den Koffein, haben Energy Drinks in der Regel eine Tonne Zucker, die Ihnen nicht auf lange Sicht helfen wird; Nachdem der Ansturm abnimmt, wirst du einfach wieder abstürzen. Kaffee, auf der anderen Seite, ist besser für nachhaltige Energie, und Sie müssen nicht zu Ihrer Kalorienzählung für den Tag hinzufügen, wenn Sie es trinken.

Der Koffeinbetrag ist etwa gleich

Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Kaffee nicht ganz den gleichen Kick wie die Dosen Sachen haben, nicht sein. Nach caffeineinformer, Energy-Drinks haben etwa 80-200mg Koffein, und 8oz Tropfen Kaffee hat 110-150mg. Wenn du diesen Super-Red Bull nicht herunterkommst, wirst du wahrscheinlich eine gleichwertige Koffeinaufnahme aus einer Tasse Joe haben.

Kaffee hat keine zweifelhaften Zutaten

Wenn ich Kaffee trinke, wie bekomme ich mein tägliches Taurin, Ginseng, Yerba Mate und B12? „Fragst du vielleicht. Die gute Nachricht ist, dass Sie die meisten dieser Dinge nicht an erster Stelle brauchen. Einige von denen sind da, um Koffein hinzuzufügen, und einige von ihnen werden geworfen, weil sie ziemlich gut klingen, auch wenn es keine klaren wissenschaftlichen Beweise gibt, die ihre Wirksamkeit beweisen. Sicher, B12 ist ein Vitamin, aber das bekommt man wohl schon aus deiner Ernährung.

Kaffee schmeckt so viel besser

Lasst uns ehrlich sein: Sie haben keinen Energy-Drink gemacht, der nicht wie ein seltsamer Frucht-Punsch schmeckt. Das ist, warum die Getränke Namen wie „Unleaded“ und „Assault“ haben: Sie sind im Grunde erklären Krieg auf Ihre Gaumen, wenn Sie anfangen, dieses Zeug zu töten.